Die Kirche
Baugeschichte
Menschen
Freundeskreis
Blick zurück
Pfarre Rankweil
Kinderführer
Jägerstätter
Aktuelles
Termine
Konzertzyklus
Zur inneren Freude
Rückblick
Predigten und Botschaften
Rückblick in Bildern
Rückblick Jubiläumsjahr 2008
Ranklr Jedermann
Gottesdienste Wallfahrt
Wallfahrtsgeschichte
Unterkünfte
Gastronomie
Seelsorge Jakobsweg
Unterkünfte
Gastronomie
Kontakt
Auf ein Wort
Impressum
Interner Bereich
 
 
 
 
 
 
Aktuelle Termine
 
Datum: Sonntag, 17. September 2017
 
Rankweiler Segenssonntag - Wallfahrt zum Silbernen Kreuz
Das Silberne Kreuz ist das historisch erste Wallfahrtsziel in Rankweil. Es enthält einen Span jenes Kreuzes, das von Kaiserin Helena (Mutter von Kaiser Konstantin) um das Jahr 325 aus Jerusalem nach Rom gebracht wurde und als das wahre Kreuz Jesu Christi verehrt wird. Diesem Kreuzspan verdankt das Kreuz das Attribut "Wundertätiges Kreuz". Viele Gebetserhörungen und wunderähnliche Erfahrungen sind überliefert. An diesem Sonntag erhalten alle, die es wünschen, unter dem Kreuz persönlich den Segen Gottes zugesprochen.

Samstag, 16. September 2017:
19 Uhr: Vorabendmesse

Sonntag, 17. September 2017
9 Uhr: Festmesse mit dem Chor "Memento"
("Messe brève aux chapelles No. 7" von Charles Gounod
und "The invisible flame" von Robert Jones)
11 Uhr: Messfeier

Bei allen Gottesdiensten wird der Segen mit dem Silbernen bzw. Wundertätigen Kreuz gespendet;
ebenso wird unter dem Kreuz ein Einzelsegen gespendet.
 
 
Datum: Sonntag, 24. September 2017 - ca. 11.45 Uhr
 
30-Jahr-Jubiläum Mesner Martin Salzmann
Am 1. September vor 30 Jahren begann Martin Salzmann seinen Dienst als Mesner an der Basilika Rankweil. Als Zeichen der Wertschätzung lädt die Pfarrgemeinde Rankweil alle nach der 11-Uhr-Messfeier zu einem Umtrunk ein. Beginn ca. 11.45 Uhr.
 
 
Datum: Freitag, 29. September 2017 - 18.30 Uhr
 
Wiedereröffnung der St. Michaelskirche
Die im August 2016 begonnenen Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten in der St. Michaelskirche neigen sich dem Ende zu. Deshalb laden wir mit großer Freude zum Fest der Wiedereröffnung ein:

Freitag, 29. September 2017, 18.30 Uhr,
in und vor der St. Michaelskirche.

Mit Diözesanbischof Dr. Benno Elbs feiern wir das „Wachküssen“ dieser Kirche aus dem jahrzehntelangen „Dornröschenschlaf“ im Rahmen eines festlichen Abendgebets, musikalisch gestaltet vom Basilikachor, und einem anschließenden gemütlichen Beisammensein rund ums Pfarrheim auf dem Liebfrauenberg.
 
 
Datum: jeden Sonntag im Oktober - 15 Uhr
 
Rosenkranzwallfahrt
Zwei Monate des Jahres sind der Verehrung der Allerseligsten Jungfrau Maria in besonderer Weise geweiht, der Monat Mai und der Monat Oktober; der Mai als die Zeit der Blüte und der Oktober als die Zeit der Ernte. Im Mai schmücken wir die Altäre und Bilder Mariens mit den schönsten Blumen, die der Frühling hervorbringt, im Oktober winden wir der Mutter im Himmel einen anderen Kranz, den Rosenkranz.

Im elften und zwölften Jahrhundert in Mönchskreisen entstanden, nahm der Rosenkranz im 15. Jahrhundert unsere heutige Form an. Dominikaner und Jesuiten, unter ihnen vor allem der heilige Canisius, setzten sich für die Verbreitung des Rosenkranzgebetes ein. Der im Zeichen des Rosenkranzes am 7. Oktober 1571 zu Lepanto über die Türken errungene Sieg gab dem Rosenkranzgebet neuen Auftrieb. Leo XIII. verfasste 16 apostolische Schreiben über den Rosenkranz. Er war es auch, der im Monat Oktober den täglichen Rosenkranz angeordnet hat. Seine Nachfolger Pius XI., Pius XII., Johannes XXIII. und Johannes Paul II. förderten das Rosenkranzgebet ebenfalls durch päpstliche Rundschreiben.

Aus diesem Grund beten wir im Oktober jeden Sonntag um 15 Uhr den Rosenkranz in verschiedenen Anliegen. Im übrigen wird das ganze Jahr hindurch in der Basilika das Rosenkranzgebet gepflegt: von Montag bis Samstag um 7 Uhr vor der Messfeier um 7.30 Uhr. Auch dazu laden wir herzlich ein.
 
 
Datum: Sonntag, 1. Oktober 2017
 
Erntedanksonntag
Die Klimaveränderung und die damit einhergehenden Wetterkapriolen lassen uns und die Landwirte spüren, dass eine gute Ernte alles andere als selbstverständlich ist. Auch wenn es viele moderne Menschen nicht zur Kenntnis nehmen wollen: die Ernte ist neben der Mühe und Sorge des Menschen immer auch Geschenk Gottes. Dafür danken wir an diesem Sonntag.

9 Uhr: Messfeier mit Erntedank
11 Uhr: Messfeier mit Erntedank
 
 
Datum: Sonntag, 8. Oktober 2017 - 11 Uhr
 
Wallfahrtsgottesdienst für Ehepaare
Gehst du auf die See, bete einmal.
Gehst du in den Krieg, bete zweimal.
Gehst du in die Ehe, bete dreimal.

Dieses Sprichwort beweist, dass schon im Mittelalter erkannt war, dass die Ehe nicht nur ein Zustand ewiger Glückseligkeit ist. Dessen eingedenk laden wir alle Ehepaare ein, in dem bewusst für sie gestalteten Gottesdienst Gott für den gemeinsamen Weg zu danken und zu bitten. Mit den Ehepaaren feiert der beliebte Traupriester Elmar Simma.

11 Uhr: Gottesdienst für Ehepaare mit Elmar Simma
musikalische Begleitung durch Gerda Poppa (Orgel) und Christine Breuß (Sopran)
 
 
 
Basilika Rankweil   ‌   A-6830 Rankweil, Liebfrauenberg 10   ‌   T +43(0)5522 / 44224   ‌   F +43(0)5522 / 44224-4   ‌  M office@basilika-rankweil.at